Seebäderarchitektur Villa Kaiserhof
kaiserliche Ferien - Usedom A -Z

   
   
   
   
   
   
   
   

 

 

 

Usedom A-G

A

A 20, die Ostseeautobahn ab Kreuz Uckermark freie Fahrt bis Usedom. Von der Abfahrt Gützkow (27) führt Sie die Fahrt über Wolgast direkt nach Zinnowitz. Aus Richtung Berlin gibt es an der A20 keine Tankstelle und keine Raststätte. Letzte Raststätte/ Tankstelle "Buckowsee", nahe der Abfahrt Finowfurt. Rastplätze mit Toiletten bis Abfahrt Gützkow sind "Klockow", "Ravensmühle" und "Vier Tore" bei Neubrandenburg. Rechts und links der Autobahn geht der Blick über die weite mecklenburgische Landschaft, ein Vorgeschmack auf die freie Sicht bis zum Horizont an der See. Anreise nach Usedom kurz und knapp.

Aal ist überall zu haben ob geräuchert oder als Aal grün.Mit den Adler-Schiffe, früher „Butterschiffe“, bekommt man auch heute noch etwas preiswert zu kaufen auf dem Weg nach Polen. In der Saison können Sie per Schiff Ausflüge nach Rügen machen. Zu empfehlen aber auch als Ausflugsschiff. Achterwasserrundfahrten ab Hafen Zinnowitz mit "MS Johannes". Das Achterwasser sollten Sie gesehen haben. Malerische Ausblicke sind unvergesslich an der Südspitze des Gnitz oder in Loddin. Im Vorbeifahren Ausblick von der Straße auf dem Weg zum Wasserschloss Mellenthin. Am Fischerstrand“ Ende der Promenade von Zinnowitz probieren wir am liebsten den Räucherfisch. Historische Ansichtskarten von Usedom. Unser Lieblings-Autotester aus dem Norden - Karl Otto Maue. Sie sehen ihn am Sonntag im NDR. Die offizielle Seite von Ahlbeck und die drei Kaiserbäder. Ahlbeck bei Wikipedia .

  B

Badekarren wie zu Kaisers Zeiten sind in Bansin zu besichtigen. In der Bernsteintherme an der Promenade von Zinnowitz können Sie schwimmen, Wellness machen oder in die Sauna gehen. Die Bäderarchitektur ist in allen Küstenorten zu sehen. Außer der Villa Kaiserhof sehen Sie auf dem Weg zum Strand zahlreiche weitere sanierte Villen im Stil der Seebäderarchitektur.Die Bäderarchitektur von Kühlungsborn, ähnlich und doch auch ganz anders als die auf Usedom. Bäderarchitektur, wie alles begann. Faszination Bäderarchitektur. Wenn Ihnen das immer noch nicht reicht die Bäderarchitektur zum Nachlesen.Bäderarchitektur bei Wikepedia. Bäderarchitektur in Ahlbeck. Butterfisch geräuchert oder gebraten sollten Sie probieren, bekommt man überall auf der Insel. „Blechbüchse“ ist der etwas ungewohnte Name des Theaters von Zinnowitz. Aus einer Lagerhalle für Strandkörbe wurde ein Theater. Dort wurden früher der Silvesterschwank des DDR-Fernsehens aufgezeichnet. MDR-Zuschauer haben Gelegenheit die Wiederholungen zu sehen mit Rolf Herricht, „Maxe Baumann“ alias Gert E. Schäfer, Helga Hahnemann und vielen anderen. Alljährlich im Mai entstehen in Zinnowitz während des Bildhauer-Symposiums neue Kunstwerke. Mit dem Bus nach Usedom aus Berlin mit BEX, aus Dresden und aus Hamburg.

C

Life-Cam (WebCam) mit Life-Aufnahmen im Internet werden immer mehr auf Usedom. Außer in Zinnowitz gibt es Internet-Kameras in Ahlbeck, Trassenheide, Karlshagen, Kölpinsee und in Wolgast.

  D

De Fischer und syn Fru“ finden Sie als Hinweis am Strand von Zempin. Das Lokal finden Sie, wenn Sie die Strandstrasse in Richtung Zinnowitz laufen. In urigem Ambiente können Sie Fisch essen oder frisch geräucherten Fisch kaufen. Das Märchen vom Fischer und seiner Frau wurde übrigens vom Begründer der deutschen Romantik Philip Otto Runge für die Brüder Grimm geschrieben. Der Maler lebte im nahen Wolgast. An 365 (dreihundertfünfundsechzig) Tagen im Jahr geöffnet – das „Utkiek“ an der Steilküste von Ückeritz. Hier haben Sie außer der Auswahl an Speisen und Getränke eine herrliche Aussicht. Beachten Sie auch die netten Sprüche in der Speisekarte und die Sammlung Maritimes an den Wänden ringsum. Unter dem gleichen Motto wirbt auch der „Inselhof“ am Achterwasser in Zempin. Hier sitzen Sie ebenfalls in der ersten Reihe mit bester Aussicht. Nach dem Essen noch etwas die Beine vertreten am Wasser entlang zum kleinen Hafen. Vielleicht ist dort die Bank gerade frei und Sie können sich an dem Ausblick erfreuen.

  E

Erzählen Sie es weiter, wie Ihnen Usedom gefallen hat. Kommen Sie wieder, wenn Sie reif für die Insel sind. Historische Eisenbahnwagen sehen Sie am Bahnhof Heringsdorf. Essen und Trinken auf Usedom. Eisenbahn auf Usedom, die Spezialseite für Bahnfans.

  F

Die Fahrradwege auf Usedom werden ständig erweitert .So wurde z.B. in Zinnowitz entlang der B111 in Richtung Wolgast ein neuer Radweg angelegt. Fischer Fritze fischte frische Fische, Frische Fische fischte Fischers Fritze. Der Schnellsprecher-Test heute wie früher immer noch beliebt.

Fischergeist“ brennend serviert ist das Richtige, wenn das Essen etwas zu reichlich ausgefallen ist. Caspar David Friedrich, ein Maler der deutschen Romantik lebte im nahen Greifswald. Wenn Sie dort außer dem Friedrich-Museum das romantische Kloster Eldena ansehen möchten, empfehlen wir die Tageskarte der UBB. Das ist preiswerter als die normale Fahrt. Den Fischerhafen von Freest erreichen Sie mit der Fähre vom Hafen Peenemünde oder als kleine Zugabe während der Fahrt zur Insel Greifswalder Oi. Die Usedomer Fischküche können wir Ihnen empfehlen im "Smutje", "Nautilus" und "MS Libelle" in Zinnowitz im "Vermaster" Karlshagen und im "Fischers Fritz" Bansin. Neu seit Ostern 2006 das Fischrestaurant "Knurrhahn" schräg gegenüber der Villa Kaiserhof. Insel-Fotos machen neugierig. Der Flugplatz Heringsdorf für die ganz Eiligen um nach Usedom zu kommen. Freizeitgestaltung auf Usedom, wenn Sie nicht nur am Strand liegen wollen. Firefox, unser Lieblingsbrowser. Unsere Seiten sind dafür optimiert. Firefox-Download, damit Sie auch das Wetter auf unsrer Startseite sehen können.

  G

Den Leuchtturm Greifswalder Oi sehen Sie abends von der Seebrücke in Zinnowitz. Vom Hafen Peenemünde kann man einen Tagesausflug zur Insel machen. Aber Vorsicht, Sie sollten seefest sein. Oder Sie sehen sich die Fotos unseres Ausfluges an. 2005 am 1. Oktober wurde der Turm 150 Jahre als. Wir waren einen Tag vorher dort. Geldautomaten der Sparkasse gibt es in Zinnowitz, Trassenheide, Karlshagen, Zempin, Koserow, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. In Zinnowitz außerdem von der Volksbank. Im Gesteinsgarten von Pudagla erahnen Sie die Urgewalten der Eiszeit. Die Halbinsel Gnitz ragt Zinnowitz gegenüber ins Achterwasser. Rückblicke in die Geschichte bieten das Hünengrab von Lütow, die Klosterkirche von Krumin und die Technik der Erdölförderung. Graureiher können Sie am Achterwasser beobachten. Ein Fernglas sollten Sie dabei haben.

Mit der UBB nach Greifswald. Fragen Sie nach dem günstigsten Tarif. Die Tageskarte könnte günstiger sein als der Einzelfahrschein. Die offizielle Seite von Greifwald. Das Kloster Eldena sollten Sie gesehen haben. Auf den Spuren berühmter Persönlichkeiten von Greifswald. Im Juli ist das Fischerfest in Greifswald-Wieck mit großer Segler-Parade sehenswert.


|| http://www.kaiserliche-ferien.de/ ||